Die Gilde Joure

Die Guild Joure ist ein einzigartiges Clubvolk, denn in Fryslân gibt es nur zwei dieser Clubs. Die Mitglieder einer Zunft waren ursprünglich pensionierte Handwerker, die ihr Handwerk an andere weitergeben wollten. Dies war wichtig, weil sonst bestimmte Handwerke aussterben würden. Maler, Schreiner, Tischler, Holzarbeiter, Elektriker, Gärtner und andere Handwerker lehrten ihr Handwerk. Darüber hinaus gab es Unterricht in Sprache, Briefe schreiben, Englisch und so weiter. Das Interesse an dieser Form der Ausbildung nahm ab, auch weil andere Institutionen Kurse anboten.

Was der Gilde blieb, waren die kulturellen "Kessel". Etwa 12 Gildenmeister sind daran beteiligt. Gruppen können für 3,50 € p.P. einen Spaziergang beantragen (VVV de Friese Meren - Gaasterland Tel. 0513-416030) und mit einem Zunftmeister in Joure einen Spaziergang durch die Midstraat und Umgebung machen. Die Geschichte der Vlecke wird besprochen.

Die Gilde Joure besteht aus Freiwilligen, die Liebe zur Geschichte ihres eigenen Ortes haben und diese gerne mit anderen teilen möchten. Wenn Sie mehr über Gilde Joure erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an den Sekretär Klaas Jelsma (Tel. 0513-414963).