So eine Schande! Der monumentale Kastanienbaum im Museumsgarten war krank und musste gerodet werden. Am 14. November war es dann soweit. An einem Tag war die Kastanie verschwunden. Wir hoffen, dass viele Jousters eine Kastanie gepflanzt haben, damit wir in ein paar Jahren einen weiteren Nachkommen in den Garten setzen können.